Cavaliers binden Irving

Aufmacherbild
 

Wie zu erwarten war, haben die Cleveland Cavaliers ihren Leistungsträger Kyrie Irving langfristig gebunden. Der Point Guard unterschreibt einen neuen Fünf-Jahres-Vertrag bis 2020. Der neue Kontrakt bringt dem 22-Jährigen 90 Millionen Dollar. "Wir freuen uns sehr, dass Kyrie den Cavaliers erhalten bleibt", erklärt Klubbesitzer Dan Gilbert. Zuvor wurden bereits David Platt als neuer Trainer und Andrew Wiggins (Small Forward, Shooting Guard) verpflichtet.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen