Bulls waiven Bynum

Aufmacherbild
 

Die Chicago Bulls waiven wie erwartet den per Trade akquirierten Andrew Bynum, dessen 12,3 Mio. Dollar Gehalt nun nicht für den Salary Cap zählen. Der Vertrag des Centers wird wohl von keinem anderen Team via "Waiver-List" übernommen werden, der ehemalige All-Star sollte somit am Ende der Woche Free Agent sein. Trotz der Schwierigkeiten, die er in Cleveland machte, sollen u.a. Clippers, Heat und Knicks interessiert sein. Chicago schickte All-Star Luol Deng zu den Cavs und wagt einen Neustart.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen