Bryant neuerlich verletzt

Aufmacherbild
 

Das Comeback von Kobe Bryant war kurz: Der Superstar der L.A. Lakers muss nach einer neuerlichen Verletzung pausieren. Wie der Klub mitteilt, erlitt der 35-Jährige einen Bruch des seitlichen Schienbeinkopfes im linken Knie und muss voraussichtlich sechs Wochen pausieren. Bryant kehrte erst Anfang Dezember nach achtmonatiger Pause wegen eines Achillessehnenrisses zurück und hat seither sechs Partien absolviert. Die Verletzung zog er sich am Dienstag im Spiel gegen Memphis zu.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen