Lakers-Star Bryant verletzt sich

Aufmacherbild

Die 80:96-Niederlage der L.A. Lakers bei den New Orleans Pelicans hat einen weiteren schalen Beigeschmack. Superstar Kobe Bryant verletzt sich dabei an der rechten Schulter, eine MRI-Untersuchung soll weiteren Aufschluss geben. "Ich bin nicht zu beunruhigt", gibt der 36-Jährige aber schon Entwarnung. LeBron James hat sich indes mit seinem früheren Miami-Teamkollegen und Free Agent Ray Allen (3er-All-Time-Scorer) getroffen. Der Superstar will Allen nach Cleveland lotsen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen