Auch Bosh und Wade steigen aus

Aufmacherbild
 

Nach LeBron James steigen nun auch Dwyane Wade und Chris Bosh aus ihren Verträgen mit den Miami Heat aus. Die "Big Three" sind damit allesamt Free Agents und können sich neue Vereine suchen. Allerdings wird weiterhin spekuliert, dass die drei Starspieler die Ausstiegsklausel nur zogen, um für weniger Geld erneut in South Beach zu unterschrieben. Der dadurch neu geschaffene Gehaltsspielraum würde es den Heat ermöglichen, weitere gute Spieler zu verpflichten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen