Suns-Star wegen Drogen verhaftet

Aufmacherbild

Michael Beasley ist in Arizona verhaftet worden. Beim Forward der Phoenix Suns wurde bei einer Verkehrskontrolle Marihuana gefunden, worauf die Beamten den 24-Jährigen unter Arrest stellten. Wie die "AP" berichtet ist Beasley, der erst letzte Saison bei den Suns einen Dreijahresvertrag über 18 Millionen Dollar unterzeichnete, aber bereits wieder auf freiem Fuß. Da der NBA-Profi in der Vergangenheit aber bereits des Öfteren mit Drogen erwischt worden war, drohen ihm nun Konsequenzen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen