Barea und Bonner verlängern

Aufmacherbild
 

J.J. Barea profitiert davon, dass DeAndre Jordan doch noch von Dallas absprang. Der 31-jährige Point Guard, dem die Mavericks ursprünglich nur einen Zweijahres-Vertrag über 5,7 Mio. Dollar bieten konnten, verlängert nun um vier Jahre und 16 Mio. Dollar. Barea gewann 2011 mit den Mavs den Titel und kehrte im Frühling von den Timberwolves zurück. Matt Bonner bleibt eine weitere Saison in San Antonio und unterschreibt für 1,5 Mio. Der Power Forward ist nach den "Big Three" längstdienender Spur.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen