Anklage nach Motorboot-Kauf

Aufmacherbild

Der lettische NBA-Profi Andris Biedrins muss sich vor Gericht wegen Steuerhinterziehung verantworten. Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen gegen den Center der Golden State Warriors nach dem Kauf eines Motorboots, das aus den USA nach Lettland importiert worden war, in Gang gesetzt. Mithilfe zweier mutmaßlicher Mittäter und nach Gründung einer Scheinfirma sollen rund 16.000 Euro hinterzogen worden sein. Bei einer Verurteilung drohen Biedrins bis zu fünf Jahre Haft.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen