Nowitzki lässt sich die EM nicht entgehen

Aufmacherbild
 

Die Europameisterschaft in Litauen (31. August bis 18. September) ist um einen Star reicher.

Niemand geringerer als Superstar Dirk Nowitzki, NBA-Champion mit den Dallas Mavericks, bestätigt seine Teilnahme mit dem deutschen Nationalteam. Dies gibt der Deutsche Basketball Bund bekannt.

Nach einer langen, nervenaufreibenden Saison beißt der Power Forward die Zähne zusammen.

"Die Pause ist zwar sehr kurz, aber ich möchte der jungen deutschen Mannschaft helfen, bei der EM Erfolg zu haben", so Nowitzki.

Über die EM zu Olympia?

Ebenfalls eine Zusage erhielten die Deutschen von Chris Kaman, der in der NBA für die LA Clippers auf Korbjagd geht.

Zusammen soll das NBA-Duo den Deutschen Flügel verleihen und einen der größten Wünsche Nowitzkis erfüllen.

Der Finals-MVP würde zu gerne ein zweites Mal an Olympia teilnehmen. Über die EM könnte sein Team das Ticket lösen.

Während sich die beiden Finalteilnehmer direkt für die Sommerspiele qualifizieren, müssen die Dritt- bis Sechsplatzierten ein zusätzliches Ausscheidungsturnier bestreiten.

Rückkehr ins Nationalteam

Experten hätten nicht viel darauf gewettet, dass sich Nowitzki nach der bisher erfolgreichsten Saison seiner Karriere in den Dienst des Nationalteams stellt.

Nowitzkis letztes Großereignis war Olympia 2008, die Europameisterschaft 2009 ließ er ebenso aus wie die Weltmeisterschaft 2010.

Nach dem sensationellen Titelgewinn mit den Mavericks und den wochenlangen Feierlichkeiten wird sich der 2,13-Meter-Hüne langsam auf die EM vorbereiten.

"Ich werde jetzt versuchen, alles dafür zu tun, topfit zu werden und freue mich auf die Zeit mit den Jungs."

Nowitzki löst in Heimat Euphorie aus

Der wohl beste europäische Spieler in der Geschichte des Basketballsports entfacht in Deutschland somit eine neue Euphorie.

Die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB) bekommt es in der Vorrunde mit Frankreich, Italien, Serbien, Lettland und Israel zu tun.

Bundestrainer Dirk Bauermann versammelt 15 Spieler im Trainingslager auf Gran Canaria, während die NBA-Stars erst später zum Team stoßen.

Das "German Wunderkind" und Kaman sollen zum Supercup in Bamberg (19. bis 21. August) anreisen, bevor es zur EM-Endrunde nach Litauen geht.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen