ÖBV-U20 verpasst Klassenerhalt

Aufmacherbild
 

Die Sensation für Österreichs U20-Basketballer bei der EM im spanischen Bilbao bleibt aus. Das 62:78 gegen Litauen im letzten Spiel der Abstiegsrunde besiegelt das Schicksal des ÖBV-Teams, das die Endrunde auf dem 15. Platz beendet. „Die Basketballnation Litauen war heute ein sehr starker und letztendlich leider unüberwindbarer Gegner. Unser Team hat hier Werbung für den österreichischen Basketballsport gemacht", zeigt sich Sportkoordinator Robert Langer dennoch zufrieden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen