ÖBV-Herren unterliegen Deutschen

Aufmacherbild
 

Den ÖBV-Herren glückt die Revanche nicht. Drei Tage nach dem 40:68 in Klosterneuburg verlieren sie beim Vier-Nationen-Turnier in Oberwart gegen Deutschland abermals, diesmal 81:98. Nach ausgeglichenem Start übernehmen die Deutschen im zweiten Abschnitt das Kommando. Nach dem Seitenwechsel beträgt der Abstand bis zu 22 Punkte. Beste österreichische Werfer sind Jason Detrick und Rasid Malhabasic mit je 17 Punkten. Am Sonntag trifft Rot-Weiß-Rot auf Portugal, das Israel 100:94 schlägt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen