Mahalbasic doch beim ÖBV-Team

Aufmacherbild

Österreichs Basketball-Nationalteam darf sich freuen. Rasid Mahalbasic wird der ÖBV-Truppe in der WM-Qualifikations nun doch zur Verfügung stehen. Der Superstar, der nun bei Tschechiens Meister CEZ Nymburk spielt, stößt schon am Mittwoch zur Mannschaft. "Wenn ich etwas mache, dann mache ich es ganz. Deshalb war es für mich klar, dass ich gleich zur Mannschaft komme. Wir haben Großes vor, ich freue mich, dass ich meinen Teil dazu beitragen kann und werde mit voller Freude dabei sein", sagt er.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen