ÖBV-Herren unterliegen Japan

Aufmacherbild
 

Für Österreichs Basketball-Herren setzt es im Testspiel gegen Japan eine 70:74-Niederlage. Vor 800 Zuschauern im Admiral Dome steht es zur Pause 35:41. Ein starker dritter Abschnitt des ÖBV-Teams (21:8) kann die Niederlage nicht verhindern. "Leider haben wir vor eigenem Publikum das schlechteste Spiel des Sommers abgeliefert", so Teamchef Sallomon. Topscorer auf Seiten der Österreicher sind Romed Vieider (21 Punkte, 5/7 Drei-Punkter), Rasid Mahalbasic (16, 11 Rebounds) und Jakob Pöltl (13).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen