ÖBV-Damen sind "Europameister"

Aufmacherbild
 

Österreichs Basketball-Damen gewinnen die Europameisterschaft der kleinen Länder. Im Finale besiegen Nina Suritsch (12 Punkte,9 Rebounds) und Co. Mazedonien mit 68:63. Die ÖBV-Damen starten hervorragend und entscheiden das erste Viertel mit 28:16 für sich. Der Vorsprung ist zwar zwischenzeitlich weg, dank der Nervenstärke im Finish krönen sich die Damen aber zum "Mini-Europameister". Topscorerinnen sind Suritsch, Verena Bachler (12 Punkte) und Sophia Plank (11 Punkte, 6 Assists).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen