Gaspar fällt für EM-Quali aus

Aufmacherbild
 

Schlechte Nachrichten für das österreichische Basketball-Nationalteam. Tomislav Gaspar hat sich am Samstag im letzten Vorbereitungsspiel gegen die Slowakei (69:79) die Speiche der linken Hand gebrochen und muss vier bis sechs Wochen pausieren. Damit verpasst der Forward die Rückrunde der EM-Qualifikation der Division B. Teamchef Neno Asceric hat Sebastian Koch von den Güssing Knights als Ersatz einberufen. Am Donnerstag Abend trifft das ÖBV-Team in Tallinn auf Estland.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen