ÖBV kämpft um letzte EM-Chance

Aufmacherbild
 

Zwei Partien vor Ende der EM-Qualifikation sind Österreichs Chancen auf den Aufstieg verschwindend gering. "So lange wir auch nur ein Prozent Chance haben, glauben wir daran", gibt sich Teamchef Neno Asceric vor dem letzten Heimspiel am Mittwoch gegen Ungarn trotzdem kämpferisch. Für die Qualifikation müsste wohl auch die letzte Partie bei den ungeschlagenen Kroaten gewonnen werden. Für Österreich geht es am Mittwoch im Multiversum Schwechat auch um Revance für das 75:81 vor zwei Wochen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen