EM-Quali: Österreich verliert

Aufmacherbild

Österreichs Basketball-Nationalteam muss sich am sechsten Spieltag der EM-Qualifikation der Ukraine auswärts mit 57:68 geschlagen geben. Bereits zur Halbzeit liegt das Team von Neno Asceric mit 32:39 zurück. Im dritten Viertel kämpfen sich die Österreicher zurück und gehen mit 50:52 in die letzte Pause. Im Schlussabschnitt ziehen die Hausherren aber wieder davon und lassen nichts mehr anbrennen. Am Mittwoch trifft das ÖBV-Team auf Ungarn, den direkten Konkurrenten im Kampf um Platz drei.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen