ÖBV-Damen gewinnen 94:29

Aufmacherbild

Auch das zweite Spiel der österreichischen Basketball-Damen bei der EM der kleinen Länder in St. Pölten endet mit einem deutlichen Sieg. Die rot-weiß-rote Auswahl hat mit Aserbaidschan leichtes Spiel und ist nach einem 94:29 vorzeitig für das Semifinale qualifiziert. Im abschließenden Duell mit den ebenfalls noch ungeschlagenen Schottinnen am Mittwoch (19 Uhr) geht es um Platz eins in der Gruppe B. Der Sieger vermeidet ein Halbfinale gegen die physisch starken Isländerinnen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen