ÖBV-Team besiegt Bulgarien

Aufmacherbild
 

Österreichs Basketball-Herren starten mit einem 78:67 (36:38)-Sieg gegen Bulgarien in das Vier-Nationen-Turnier in Oberwart. Nach einem 17:33-Rückstand kämpft sich die Sallomon-Truppe noch vor der Pause mit einem 15:0-Run zurück und besticht auch nach Seitenwechsel mit starker Wurfquote von außen. Thomas Klepeisz, Rasid Mahalbasic (je 15) bzw. Hristo Nikolov (18) und Aleksandar Vezenkov (17) sind Topscorer. In der ersten Partie des Tages gewinnt Portugal gegen Ungarn mit 76:70 (42:35).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen