ÖBV verlängert mit Neno Asceric

Aufmacherbild
 

Österreichs Basketball-Herren gehen mit Neno Asceric in die Qualifikation für die EuroBasket 2013, wo Kroatien, Ukraine, Ungarn und Zypern als Gegner warten. Der ÖBV verlängert den Vertrag des Teamchefs um ein weiteres Jahr. Der 46-Jährige ist bereits seit 2008 in dieser Funktion tätig und bringt noch immer die nötige Begeisterung mit. "Wir haben etwas angefangen, das müssen wir fortsetzen", setzt Asceric auf Kontinuität. Präsident Hanns Vanura ist über die Einigung hocherfreut.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen