Ortner steht im Serie-A-Finale

Aufmacherbild

Benjamin Ortner und Montepaschi Siena ziehen am Freitagabend in das Finale der Serie A ein und treffen dort auf Acea Roma. Siena gewinnt das entscheidende 7. Halbfinalspiel bei Cimberio Varese mit 82:69 (42:39). Ortner zeigt erneut eine starke Leistung: Der Innsbrucker steht in der Starting Five und kommt in 14 Minuten auf neun Punkte (4/4 aus dem Feld) und sechs Rebounds (fünf davon offensiv). Daniel Hackett führt die Gäste mit 23 Punkten und neun Assists an.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen