Ortner im Finale der Serie A

Aufmacherbild
 

Benjamin Ortner steht mit Italiens Serienmeister Montepaschi Siena erneut im Finale der Serie A. Der Titelverteidiger setzt sich am Sonntag gegen Acea Roma mit 91:75 (44:40) durch und gewinnt die Halbfinalserie mit 4:1. Der 31-jährige Tiroler Ortner steht in der Starting Five und kommt in 22 Minuten auf zwei Punkte und drei Rebounds. Matchwinner ist MarQuez Haynes mit 29 Zählern. Gegner im Duell um den Titel ist der Sieger aus Milano gegen Sassari (Stand: 3:2).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen