ÖBV-Girls als Conference-Sieger

Aufmacherbild
 

Sarah Schicher und Julia Köppl dürfen sich über den Sieg im East Coast Conference Tournament (NCAA Division II) freuen. Die Tirolerin Köppl ist beim 59:54-Finalsieg gegen St. Thomas Aquinas mit 17 Zählern Topscorerin. Die Wienerin Schicher (13 Punkte) wird zum Co-Most Outstanding Player des Turniers gewählt. Schon in der Regular Season stand Schicher im ECC First Team. Köppl ist Teil des All Tournament Teams. Die Golden Lions sind erstmals seit 2003 für das NCAA Tournament qualifiziert.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen