Pöltl will körperlich zulegen

Aufmacherbild

Österreichs größte Basketball-Hoffnung Jakob Pöltl genießt nach seiner ersten College-Saison für Utah derzeit den Heimaturlaub in Wien. Ganz abschalten kann er nicht: "Von meinem Athletik-Coach in Utah habe ich ein Trainingsprogramm mitbekommen." Er wisse, dass er "grundsätzlich körperlich noch stärker werden muss". Am 20. Juli rückt der Wiener ins Trainingscamp der ÖBV-Herren ein und steht vor seinem Debüt gegen u.a. Italien und Deutschland. Er erwartet ein "Kräftemessen auf hohem Niveau".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen