Starker Ortner muss in Spiel 5

Aufmacherbild

Benjamin Ortner kann am Montagabend in der Serie A die 64:81-Niederlage von Venezia bei seinem Ex-Team Cantù trotz einer herausragenden Leistung nicht verhindern. Der Tiroler Center ist mit 21 Punkten (9/12 2er, 3/6 Freiwürfe) Topscorer der Partie und holt zudem sechs Rebounds und zwei Steals. Beim Gegner kommt Ex-NBA-Star Metta World Peace auf neun Zähler. Venezia muss trotz einer 2:0-Führung in ein entscheidendes fünftes Viertelfinale, das am Mittwoch vor eigenem Publikum stattfindet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen