Ortner nach Deutschland

Aufmacherbild

Benjamin Ortner unterschreibt beim BBL-Klub Gießen einen Vertrag über drei Monate und soll dort den verletzten Elvir Ovcina ersetzen. Der 29-jährige Center spielte zuletzt in der Serie A bei Treviso. In Gießen wird er von Ex-Gmunden-Coach Mathias Fischer betreut. "Ich gehe mit viel Enthusiasmus in die kommenden Wochen, möchte hier meine Stärken einbringen und freue mich auf die anstehenden Aufgaben", so Ortner, der dem ÖBV-Nationalteam in der EM-Qualifikation nicht zur Verfügung stand.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen