Neuer Klub für Rasid Mahalbasic

Aufmacherbild
 

Österreichs Basketball-Nationalspieler Rasid Mahalbasic wechselt innerhalb der osteuropäischen Elite-Liga VTB United League von BC Astana zu Nizhny Novgorod. Der 24-jährige Center, der es in der vergangenen Saison im Schnitt auf 14,6 Punkte und 6,6 Rebounds brachte, unterschreibt beim diesjährigen Euroleague-Top-16-Team für zwei Jahre. "Ich bin sehr glücklich, zu Nizhny zu gehen. Die Mannschaft spielt auf einem hohen internationalen Niveau und hat tolle Fans", so Mahalbasic.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen