Neuer Klub für Rasid Mahalbasic

Aufmacherbild

Österreichs Basketball-Nationalspieler Rasid Mahalbasic wechselt innerhalb der osteuropäischen Elite-Liga VTB United League von BC Astana zu Nizhny Novgorod. Der 24-jährige Center, der es in der vergangenen Saison im Schnitt auf 14,6 Punkte und 6,6 Rebounds brachte, unterschreibt beim diesjährigen Euroleague-Top-16-Team für zwei Jahre. "Ich bin sehr glücklich, zu Nizhny zu gehen. Die Mannschaft spielt auf einem hohen internationalen Niveau und hat tolle Fans", so Mahalbasic.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen