Ortner bei Sieg bei Alba Starter

Aufmacherbild
 

Benjamin Ortner gewinnt mit Montepaschi Siena in der Euroleague bei Alba Berlin 75:73. Der Tiroler steht beim dritten Sieg in Folge erstmals in der Starting Five und kommt vor 8.278 Zuschauern in 19 Minuten auf 8 Punkte und je 2 Rebounds und Blocks. Rasid Mahalbasic verliert mit Gdynia gegen Chalon 70:76. Der Kärntner, ebenfalls Starter, ist mit 17 Effizienz-Punkten (8 Punkte, 7 Rebounds in 19 Minuten) zweitbester Spieler seines Teams, das weiter auf den zweiten Sieg in Gruppe B wartet.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen