Mahalbasic in Tallinn stark

Aufmacherbild

Rasid Mahalbasic gibt am Donnerstagabend ein starkes Debüt in der VTB United League. Der ÖBV-Teamspieler siegt mit CEZ Nymburk bei Kalev Tallinn mit 82:78 (45:43) und kommt dabei in 22 Minuten auf 16 Punkte (7/9 aus dem Feld) und fünf Rebounds. Der 22-Jährige legt die Partie im Schlussviertel mit sechs Punkten in Serie zum 77:67 auf Eis. Head Coach Raoul Korner muss in der BBL nach zwei Siegen die erste Niederlage hinnehmen: Braunschweig ist beim 49:73 in Bayreuth ohne Chance (1/23 Dreier).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen