Ortner im Serie-A-Semifinale

Aufmacherbild
 

Benjamin Ortner und Montepaschi Siena stehen im Semifinale der Serie A und treffen dort ab Samstag auf Grunddurchgang-Sieger Cimberio Varese. Siena gewann das entscheidende siebente Viertelfinal-Spiel bei EA7 Emporio Armani Milano am Mittwochabend mit 90:80 (44:42) - der erste Auswärtssieg der "best of seven"-Serie. Ortner kam nur zu einem Kurzeinsatz. Ex-ÖBV-Teamchef Neno Asceric verlor mit Szolnoki Olaj das erste Finalspiel in Ungarn (best of five) bei Albacomp Szekesfehervar 70:79 (35:30).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen