Mahalbasic im EC-Achtelfinale

Aufmacherbild
 

Rasid Mahalbasic und CEZ Nymburk verlieren das letzte Last-32-Spiel im Eurocup bei Montepaschi Siena und Benjamin Ortner zwar 84:86, stehen aber im Achtelfinale. Dort ist Unics Kasan der Gegner. Siena, das einen Sieg mit neun Punkten oder mehr benötigt hätte, führt mit bis zu zwölf Zählern, doch Nymburk rettet sich mit einem Schlussspurt. Der Kärntner Mahalbasic (23) kommt im Österreicher-Duell auf 15 Punkte und drei Assists, der Tiroler Ortner (30) auf zwölf Zähler und fünf Rebounds.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen