Karrierebestleistung von Ortner

Aufmacherbild

Benjamin Ortner, in seiner achten Serie-A-Saison, gelingt am Sonntag bei der 54:57-Niederlage von Titelverteidiger Siena in Bologna ein neuer Karrierebestwert in Rebounds. Der Tiroler pflückt in 21 Minuten sechs Offensiv- und acht Defensiv-Rebounds. Der verletzte Thomas Schreiner darf sich mit Andorra nach einem 77:61 gegen Palencia über den Gewinn der Copa Principe freuen. Rasid Mahalbasic und Nymburk verspielen in der VTB League mit einem 79:81 gegen Krasnoyarsk wohl die Playoff-Chance.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen