Mahalbasic bei Niederlage stark

Aufmacherbild

Asseco Prokom Gdynia verliert das dritte Viertelfinale bei Anwil Wloclawek in der polnischen Liga am Donnerstag 56:71 und liegt in der Best-of-five-Serie 1:2 zurück. Rasid Mahalbasic überzeugt mit 17 Punkten, acht Rebounds, fünf Assists und fünf Blocks und ist damit bester Spieler der Partie. Coach Raoul Korner verliert mit den EiffelTowers Den Bosch Halbfinale 1 in den Niederlanden gegen Leeuwarden 67:82. Neno Asceric führt Szolnok mit einem 3:0 gegen Szombathely ins ungarische Semifinale.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen