24 Mahalbasic-Punkte zu wenig

Aufmacherbild

Zwei Tage nach dem überraschenden 93:92 in der VTB United League gegen Khimki muss Nizhny Novgorod im Eurocup eine unerwartete 78:82-Heimniederlage gegen Neptunas Klaipeda hinnehmen. Dabei führen die Russen vor dem Schlussviertel noch 63:51. ÖBV-Center Rasid Mahalbasic spielt überragend (24 Punkte, 10/11 Feldwürfe, 4/4 Freiwürfe, 7 Rebounds). Nizhny hält in Gruppe F wie Klaipeda und AEK bei 2:2 Siegen, Galatasaray (4:0) führt. Venezia (2:2, Ortner 6) verliert in Gruppe C in Valencia 59:88.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen