Ortner im Coppa-Italia-Finale

Aufmacherbild

Benjamin Ortner gewinnt am Samstagabend mit Montepaschi Siena im Halbfinale der Coppa Italia gegen Enel Brindisi 89:80 (44:35). Der Tiroler kommt in 20 Minuten auf zwölf Punkte und sechs Rebounds und ist mit 20 Effizienz-Punkten bester Spieler seines Teams. Im Finale wartet am Sonntag im Rahmen des Final-Eight-Turniers in Mailand Sassari. Rasid Mahalbasic gewinnt mit CEZ Nymburk das tschechische Cupfinale gegen Projestov 91:67 (55:25). Der ÖBV-Nationalteamspieler erzielt zehn Punkte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen