Andorra verpasst ACB-Aufstieg

Aufmacherbild
 

River Andorra verliert das entscheidende fünfte Finalspiel um den Aufstieg in die ACB gegen Lucentum Alicante am Donnerstag 71:95 (42:53). Die Gäste treffen insgesamt 13 Dreipunkter, acht davon vor der Pause. ÖBV-Teamkapitän Thomas Schreiner ist mit 18 Punkten Topscorer der Gastgeber und zudem effizientester Spieler der Partie. Nationalteam-Kollege Anton Maresch erzielt zwölf Punkte und ist drittbester Scorer Andorras. Für Alicante kommt der fast 47-jährige Darryl Middleton auf vier Zähler.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen