Partizan vor 11. Titel in Serie

Aufmacherbild

Partizan Belgrad gewinnt das dritte Spiel der serbischen Best-of-five-Finalserie gegen seinen Erzrivalen Roter Stern am Dienstagabend mit 78:72 und geht mit 2:1 in Führung. Dem Euroleague-Klub fehlt somit nur noch ein Sieg zum elften Meistertitel in Folge. Vladimir Lucic (19) bzw. Bojan Popovic (14) sind Topscorer. Besiktas gewinnt das türkische Finale gegen Anadolu Efes mit 4:2. In Spanien (best of five) führt Real gegen Barca 2:1, in Italien (best of seven) Siena gegen Milano 2:0.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen