Perica statt Mitchell in Körmend

Aufmacherbild
 

Beim ungarischen Tabellenschlusslicht BC Körmend geben sich zwei in Österreich gut bekannte Trainer die Klinke in die Hand: Nachdem der Klub in der Vorwoche den von Aaron Mitchell angebotenen Rücktritt angenommen hat, übernimmt nun Ante Perica das Ruder. Das Duo stand sich im ABL-Finale 2008 gegenüber, als Mitchells Fürstenfeld Pericas Oberwart in fünf dramatischen Spielen besiegte. Perica betreute zuletzt bis November 2013 Kapfenberg. In Körmend coacht er die Ex-Wiener Richards und Kolaric.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen