Marbury chinesischer Meister

Aufmacherbild

Im Alter von 35 Jahren gewinnt Stephon Marbury den ersten Meistertitel seiner Karriere. Der ehemalige NBA-Superstar sichert sich mit den Beijing Ducks die chinesische Meisterschaft. Das Team aus der Hauptstadt gewinnt das fünfte Spiel der Best-of-Seven-Serie gegen Guandong mit 124:121 und gewinnt die CBA-Finals mit 4:1. Marbury ist mit 42 Punkten Topscorer der Partie. Der Guard aus Brooklyn, der zweifacher NBA-All-Star ist, spielt seit Jänner 2010 in China.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen