Slowenien im EM-Viertelfinale

Aufmacherbild

Gastgeber Slowenien bezwingt Griechenland in der Zwischenrunde der Basketball-EM am Samstag nach bis zu 26 Zählern Vorsprung 73:65 (43:27). Goran Dragic (28), Zoran Dragic (11) bzw. Spanoulis (21) und Zisis (13) sind die Topscorer. In Gruppe F stehen mit Kroatien, Slowenien und Italien drei Viertelfinal-Aufsteiger fest, Finnland ist aus dem Rennen. Die Griechen können Spanien nur verdrängen, wenn sie am Montag Kroatien besiegen, Spanien Italien unterliegt und Slowenien gegen Finnland gewinnt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen