Shooting-Festival der Finnen

Aufmacherbild
 

Finnland feiert im letzten Spiel der EM-Zwischenrunde in Slowenien einen sensationellen 92:76 (42:42)-Sieg gegen den Gastgeber. Die Suomi, die das Turnier nach weiteren Siegen gegen Griechenland, die Türkei, Russland und Schweden auf Rang neun beenden, verwandeln unglaubliche 17 Dreipunkter bei 32 Versuchen. Topscorer des Spiels sind Lee (17), Koivisto, Salin (je 16) bzw. Nachbar (15). Bei Slowenien, für das die Partie unerheblich ist, steht Goran Dragic nur fünf Minuten auf dem Parkett.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen