Eurobasket-Viertelfinali stehen

Aufmacherbild

Italien besiegt Spanien zum Abschluss der Zwischenrunde der Basketball-EM am Montag mit 86:81 nach Verlängerung und erobert in Gruppe F Rang drei vor dem Titelverteidiger. Die Azzurri liegen im Schlussviertel bereits mit 15 Punkten zurück, Alessandro Gentile (25 Punkte), Pietro Aradori (17) und Co. drehen die Partie aber noch. Marc Gasol erzielt 32 Zähler. Die Viertelfinali lauten somit: Serbien-Spanien, Slowenien-Frankreich (Mittwoch) sowie Litauen-Italien, Kroatien-Ukraine (Donnerstag).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen