Italien verliert weiße EM-Weste

Aufmacherbild

In seinem ersten Zwischenrundenspiel verliert mit Italien das letzte Team bei der Basketball-EM in Slowenien seine weiße Weste. Alessandro Gentile (20 Punkte), Luigi Datome (16), Marco Belinelli (11) und Co. unterliegen dem Gastgeber am Donnerstag mit 77:84 (39:45). Die Brüder Goran (22 Zähler) und Zoran Dragic (15 und 11 Rebounds) führen die Slowenen, die am Rebound 45:28 dominieren, an. In Gruppe F halten Slowenien, Kroatien und Italien bei 2:1, Spanien, Griechenland und Finnland bei 1:2.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen