Slowenien unterliegt Polen

Aufmacherbild

Gastgeber Slowenien verliert zum Abschluss der EM-Vorrunde in einem für den weiteren Verlauf bedeutungslosen Spiel gegen das zuvor sieglose Polen mit 61:71. Da auch Russland (Karasev 25 Punkte) mit einem 89:77 gegen die Türkei den ersten Sieg feiert, beendet keines der 24 Teams das Turnier ohne Erfolg. Frankreich (Parker 20) feiert einen 82:65 (34:46)-Comebacksieg gegen Belgien und startet mit einer 2:0-Bilanz in die Zwischenrunde. Montenegro verabschiedet sich mit einem 83:76 gegen Serbien.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen