Russland zittert sich zur EM

Aufmacherbild
 

Russland qualifiziert sich nach der überraschenden Auftaktpleite in der Schweiz und einer Heimniederlage gegen Italien doch noch für die Basketball-EM 2015. Ein 72:68 am Sonntag in Italien stellt dies sicher. Ebenfalls nach fünf von sechs Spieltagen fix qualifiziert sind: Bosnien-Herzegowina, Israel, Belgien und Lettland. Italien kann die Quali nur noch theoretisch verspielen, Deutschland reicht ein Sieg in Luxemburg. Gute Aussichten haben Polen, Mazedonien, Tschechien, Georgien und Island.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen