Russland zittert sich zur EM

Aufmacherbild

Russland qualifiziert sich nach der überraschenden Auftaktpleite in der Schweiz und einer Heimniederlage gegen Italien doch noch für die Basketball-EM 2015. Ein 72:68 am Sonntag in Italien stellt dies sicher. Ebenfalls nach fünf von sechs Spieltagen fix qualifiziert sind: Bosnien-Herzegowina, Israel, Belgien und Lettland. Italien kann die Quali nur noch theoretisch verspielen, Deutschland reicht ein Sieg in Luxemburg. Gute Aussichten haben Polen, Mazedonien, Tschechien, Georgien und Island.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen