FC Bayern scheitert an Artland

Aufmacherbild

Für Liga-Neuling FC Bayern ist in der BBL im Viertelfinale Endstation. Die Basketball-Sektion des Großklubs verliert das fünfte Spiel der Best-of-five-Serie gegen die Artland Dragons mit 73:79 (44:41) und scheidet mit 2:3 aus. Das Team von Assistant Coach Martin Schiller trifft nun in der kommenden Runde auf Titel-Verteidiger Brose Baskets Bamberg. Das zweite Halbfinale bestreiten Ulm und Würzburg, das sich überraschend gegen Alba Berlin durchgesetzt hat.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen