Bayern und Alba vor dem Aus

Aufmacherbild

Der FC Bayern München und Alba Berlin liegen im BBL-Viertelfinale (best of five) jeweils mit 1:2 zurück. Die Bayern verlieren Spiel 3 bei den Artland Dragons (mit Assistant Coach Martin Schiller) am Samstag mit 67:83. Alba muss sich zu Hause vor 10.000 Fans Würzburg mit 84:91 geschlagen geben. Bamberg (mit Assistant Coach Stefan Weissenböck) stellt gegen Bonn mit einem 102:92 auf 2:1. Die Hausherren treffen überragende 15 von 20 Dreier-Versuchen. Ulm führt gegen Braunschweig mit 2:0.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen