Bamberg dominiert Spiel eins

Aufmacherbild
 

Titelverteidiger Brose Baskets Bamberg wird in der BBL seiner Favoritenrolle in Spiel eins des Best-of-five-Halbfinal-Duells gegen Bayern-Bezwinger Artland Dragons gerecht. Die Franken (Assistant Coach Weissenböck) gewinnen die Partie vor 6800 Zuschauern mit 103:70. Der doppelte deutsche Meister liegt zur Halbzeit bereits mit 18 Punkten in Führung. Das letzte Viertel ist mit 29:8 eine Machtdemonstration der Hausherren. Topscorer ist Anthony Tucker (21), es treffen sechs Bamberger zweistellig.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen