Weissenböck erneut BBL-Meister

Aufmacherbild
 

Die Brose Baskets Bamberg gewinnen zum vierten Mal in Serie die deutsche Basketball-Meisterschaft. Das Team des Mistelbacher Assistant Coaches Stefan Weissenböck bezwingt die EWE Baskets Oldenburg am Sonntag 91:88 (32:37, 74:74) n.V. und entscheidet die Finalserie 3:0 für sich. Maik Zirbes (14 Punkte) rettet die Franken mit einem Tip-Dunk in die Overtime, Topscorer ist Bostjan Nachbar mit 20 Zählern. Zum Final-MVP wird Anton Gavel, der in Spiel 3 nur einen von zehn Feldwürfen trifft, gewählt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen