Erstes BBL-Finale an Bamberg

Aufmacherbild

Die Brose Baskets Bamberg sind auf gutem Weg, die vierte deutsche Meisterschaft in Folge einzufahren. Das Team des Mistelbacher Assistant Coaches Stefan Weissenböck gewinnt Spiel 1 der BBL-Finalserie ("best of five") gegen die EWE Baskets Oldenburg am Sonntag mit 65:63 (33:33). Anton Gavel (14 Punkte), Philipp Neumann (13, 5/5 aus dem Feld) bzw. Julius Jenkins (15) und Adam Chubb (13) sind Topscorer. Chubb vergibt kurz vor Schluss aus der Mitteldistanz die Chance auf den Ausgleich.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen